Fußballprofi Choupo-Moting zieht mit DMS Bartsch & Weickert nach England

    Ex-Bundesligaprofi Eric Maxim Choupo-Moting hat eine neue sportliche Heimat bei Stoke City gefunden. Der Düsseldorfer DMS-Betrieb Bartsch & Weickert übernahm im September 2017 den Umzug nach England. Das Unternehmen transportierte drei Container nach einer Lagerung auf »die Insel«.

    Der Fußballprofi Eric Maxim Choupo-Moting wechselte im Sommer die Liga. Von Schalke 04, wo er seit 2014 spielte, ging der 28-jährige Stürmer in die englische Premier League zu Stoke City. Damit verließ er nach Stationen beim HSV, dem 1. FC Nürnberg und zuletzt auf Schalke nun erstmals die Bundesliga. Die Engländer können sich über einen starken Angreifer freuen. Ein besonderer Wert des Deutsch-Kameruners ist, dass er im Offensivbereich vielseitig einsetzbar ist.

    Der Wechsel erfolgte dabei nicht zu irgendeinem Verein der ohnehin schon altehrwürdigen Premier League. Stoke City ist der zweitälteste noch existierende Fußballclub der Welt. Da die Gründung bereits 1863 erfolgte, darf der Club wohl als echter Traditionsverein bezeichnet werden.

    Den Umzug des Spielers von dessen Wohnsitz in Meerbusch nach Stoke-on-Trent übernahm DMS Bartsch & Weickert aus Düsseldorf. Der Umzugsspezialist im Privat- und Unternehmensbereich transportierte drei Container mit dem Umzugsgut des Profis in die englischen Midlands. Zuvor lagerten die Container sicher auf dem Betriebsgelände in Heerdt. Eine gute Wahl des Spielers – neben einer breiten Expertise in Sachen Umzug und Transport verfügt das Umzugsunternehmen auch über umfangreiche Lagerkapazitäten. So wurde der Umzug letztlich auch zum erfolgreichen Zusammenspiel zweier vielseitig einsetzbarer Profis.